SMART Technologies Inc., weltweit führender Anbieter für Unterrichtstechnologien, wird auf den Fachkonferenzen Bett und Learnit in London vom 23.–26. Januar 2019 innovative Konzepte und Lösungen für die Bildungstransformation vorstellen. Bei zahlreichen Forschungspräsentationen, Workshops und Vorführungen von Schülern und Schulleitern aus dem Bildungsbereich erhalten Konferenzteilnehmer eine konkrete Vorstellung und einen Plan, wie sich Lernergebnisse mithilfe von Unterrichtstechnologien verbessern lassen.


" />

SMART Technologies hilft Schulen und Schulleitern Bildung mithilfe von Technologien erfolgreich zu transformieren

Besuchern der BETT 2019 wird im Rahmen von Workshops, Vorstellungen neuester Forschungsergebnisse und Schulpräsentationen anschaulich demonstriert, wie die Implementierung von Technologien Schüler und Lehrer zu großartigen Leistungen inspirieren und damit die Lernergebnisse verbessern kann.

CALGARY, Alberta – 23. Januar 2019 SMART Technologies Inc., weltweit führender Anbieter für Unterrichtstechnologien, wird auf den Fachkonferenzen Bett und Learnit in London vom 23.–26. Januar 2019 innovative Konzepte und Lösungen für die Bildungstransformation vorstellen. Bei zahlreichen Forschungspräsentationen, Workshops und Vorführungen von Schülern und Schulleitern aus dem Bildungsbereich erhalten Konferenzteilnehmer eine konkrete Vorstellung und einen Plan, wie sich Lernergebnisse mithilfe von Unterrichtstechnologien verbessern lassen.

Die Wirkung von EdTech ist eins der meist debattierten Bildungsthemen. Um die Herausforderungen und Probleme bei der Bildungstransformation anzugehen und zu bewältigen, wird SMART die neuesten Ergebnisse einer laufenden globalen Forschungsstudie bekanntgeben. Diese Studie soll die 22 evidenzbasierten Fähigkeiten identifizieren, die – sofern gut entwickelt – zu höher vermeldeten Lernergebnissen beitragen. Die Umfrage berücksichtigt die Angaben von über 850 Schulleitern in 11 Ländern, darunter die USA, Australien, China, das Vereinigte Königreich, Deutschland, Kanada, die Niederlande und Spanien. Die 22 evidenzbasierten Fähigkeiten beziehen sich auf den Kompetenzgrad einer Schule in den Bereichen strategische Technologieplanung, Integration von Technologien in den Unterricht und Lernprozess, berufliche Fortbildung sowie Management der Technologie-Infrastruktur.

SMART möchte Schulen und Schulleiter möglichst aktiv in das Geschehen auf der Bildungskonferenz einbeziehen. Wir bieten daher eine Reihe von Workshops, Veranstaltungen und Präsentationen an.

  • Workshop zu globaler Ergebnisforschung: In diesem aufschlussreichen, praxisnahen Workshop lernen Teilnehmer die wichtigsten Fähigkeiten kennen, die für eine erfolgreiche Verbesserung der Lernergebnisse an Schulen entscheidend sind. Den Abschluss bildet eine persönliche Einschätzung der Stärken und Bedürfnisse hinsichtlich EdTech-Implementierungen.
  • Diskussionsrunde mit Professor Stephen Heppell: Prof. Heppell wird diese interaktive Diskussion zum Thema „Weg bereiten für den Bildungswandel“ ganz nach seinem Ansatz „Augen am Horizont, Füße am Boden" moderieren.
  • Präsentationen durch lokale Schulen und Schüler: SMART stellt auf der Bett täglich drei SMART Exemplary Schools des Vereinigten Königreichs vor. Schüler und Lehrkräfte lokaler Schulen werden Unterrichtseinheiten präsentieren, die implementierte Technologien zur Verbesserung der Lernergebnisse nutzen.
  • Präsentationen der Conrad Challenge-Innovationen: Schülerteams aus den USA, Katar und dem Vereinigten Königreich werden die innovativen Lösungen vorstellen, die sie im Rahmen der Conrad Challenge 2018-19 in der Kategorie „Transforming Learning through Technology“ entwickelt haben.
  • Neue SMART Solutions Tour: Als Marktführer bei interaktiven Displays für die Bildung in Nordamerika und einer der führenden Anbieter von interaktiven Displays im Vereinigten Königreich und in Westeuropa veranstaltet SMART eine exklusive Tour zur Präsentation unserer neuesten Lösungen, um Schulen zu helfen, Lehrer und Schüler zu großartigen Leistungen zu inspirieren. Besucher der Bett können eine Führung machen, um sich einen Überblick über das vollständige SMART Portfolio zu verschaffen, darunter unsere marktführenden SMART Board® Interactive Displays, SMART Learning Suite Software, SMART TeamWorks Software und eine exklusiven Vorschau des neuesten spielebasierten Softwarepakets von SMART, das erstmalig auf der Bett präsentiert wird.

„Schulen müssen heute das Beste aus Technologie und Pädagogik kombinieren, um Lernende zu erreichen und zu motivieren. Nur so lassen sich optimale Lernergebnisse erzielen“, so Jeff Lowe, EVP und Chief Marketing Officer bei SMART Technologies. „Als Vorreiter im Bereich Bildung seit über 30 Jahren konzentrieren wir uns darauf, Schulen zu helfen, die richtigen Fähigkeiten für eine effektive und erfolgreiche Technologieimplementierung zu entwickeln. Dieses Ziel wird deutlich in unserem kontinuierlichen Engagement im Bereich Forschung sowie in unseren Lösungen und Services, die von Lernenden und Schulleitern auf der ganzen Welt genutzt werden.“

Über SMART Technologies Inc.
SMART ist weltweit führender Anbieter von Unterrichtstechnologien und interaktiven Lösungen, die Schülern und Lehrern helfen, Stärken zu entdecken und herausragende Leistungen zu erzielen. SMART überzeugt seit über 30 Jahren durch innovative Ideen und Technologien. Wir haben das SMART Board® erfunden und SMART Notebook® entwickelt, die beliebteste Collaborative Learning Software weltweit und eine wichtige Komponente der SMART Learning Suite. Die umfassende Produktpalette von vernetzten Displays, Software und Zubehör kommt derzeit in 3 Millionen Klassenzimmern weltweit zum Einsatz. SMART hilft damit Schülern und Lehrern auf der ganzen Welt, bessere Lernergebnisse zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter smarttech.com.

Medienkontakte:


Karen Nelson

(403) 407-5330

karennelson@smarttech.com

Veröffentlicht: January 23, 2019
Größer Pressemitteilungen