„Unlock Greatness“: Erstellen interaktiver Lernumgebungen zur Förderung sozial-emotionaler Fähigkeiten

Kurzdarstellung einer beruflichen Fortbildungsmaßnahme des Ector County ISD, Texas

Lehrer und Schule

Ector County ISD, Texas. Pädagogen, Kindergarten bis 12. Klassenstufe. (Alter: 5-18 Jahre)

Wesentliche Herausforderung

Entwerfen gezielter beruflicher Fortbildungsmöglichkeiten, um Lehrkräfte bei der Entwicklung einer sicheren und fördernden Klassenraumumgebung mit Schwerpunkt auf kollaborativem, schülerorientiertem Lernen zu unterstützen.

SMART Lösung

SMART Board® 6000 Interactive Displays
SMART Notebook®
SMART Learning Suite Online

Ergebnis

Lehrer profitierten von der Teilnahme an einer kollaborativen, schülerorientierten SMART Professional Learning Übung am SMART Board. Nach Abschluss der Fortbildung verfügten Sie über 15 einsatzfähige Unterrichtseinheiten, die Schülern zu einer positiven Lernhaltung verhelfen.

„Das von Lernenden geleitete Training hat mich absolut begeistert! Die praktische Erfahrung hat bei mir zu einem direkten Lernerfolg geführt!
- Natalie Rubalcado

Motivation

Ector County ISD in Odessa, Texas, erkannte die Notwendigkeit einer zweckgerichteten beruflichen Fortbildungsmaßnahme zur Unterstützung der Lehrkräfte und der grundlegenden Ziele des Schulbezirks: akademische Exzellenz, Vorbereitung auf College und berufliche Karriere, zielgerichtete Kommunikation sowie Erstellen sicherer und unterstützender Lernumgebungen. Renee Jones, Director of Instructional Technology, suchte nach einem Partner für berufliche Fortbildung und Bildungsberatung, der unter Einsatz der schuleigenen interaktiven Displays ein effektives Lernerlebnis für Schüler einschließlich eines gemeinsamen Arbeitsbereichs entwerfen sollte. Der Schulbezirk wollte eine berufliche Weiterbildung anbieten, um Lehrer von den Vorteilen einer technologieunterstützten kollaborativen und interaktiven Lernumgebung zu überzeugen. Gleichzeitig sollte diese Lernumgebung die sozial-emotionalen Fähigkeiten von Schülern fördern.

Warum SMART?

Ector County ISD nutzt SMART Hardware und Software bereits seit vielen Jahren und stattete vor Kurzem viele Schulen im Bezirk mit neuen SMART Interactive Displays aus. Nach den Plänen der Bezirksleitung sollten die neuen SMART Board Displays in den Klassenräumen den Mittelpunkt für aktives Lernen und Zusammenarbeit darstellen. Zur Umsetzung dieses Ziels beschloss der Bezirk in Zusammenarbeit mit dem Efficacy and Implementation Team von SMART eine praxisnahe Fortbildung für Lehrer zu erarbeiten, bei der unter Verwendung der schuleigenen Boards ein gemeinsamer Arbeitsbereich erstellt werden sollte. Lehrer sollten damit praktische Unterstützung erhalten, Unterrichtseinheiten zu entwickeln und ihren Schülern eine sichere und effektive Lernumgebung mit Schwerpunkt auf der Förderung sozial-emotionaler Fähigkeiten zu bieten.

Ausrichtung beruflicher Fortbildung auf die Grundsätze des Bezirks:

Die Entwicklung beruflicher Fortbildungsmaßnahmen für Pädagogen im Ector Count ISD verfolgte zwei Ziele: 1) Lehrern die Möglichkeit geben, eine direkt einsatzfähige Unterrichtseinheit zu erstellen und 2) Vorteile verdeutlichen, die Interaktion und Zusammenarbeit von Schülern am SMART Board® bieten. Unter Berücksichtigung dieser beiden Ziele wurde „Unlock Greatness“ geboren. Unlock Greatness ist ein SMART Professional Learning Erlebnis, das auf dem Prinzip eines Escape Rooms basiert – eine Art Gesellschaftsspiel, das in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit gewonnen hat. Dabei versuchten Lehrer jedoch nicht, aus einem verschlossenen Raum auszubrechen, sondern erarbeiteten gemeinsam eine Unterrichtseinheit, die ihre Schülerinnen und Schüler zu Großem inspirieren sollte.

Die Fortbildung „Unlock Greatness“ begann mit der Frage: „Welche Superkraft sollte Ihre Klasse Ihrem Wunsch gemäß dieses Jahr entwickeln?“ Hier ging es jedoch nicht um Superkräfte wie „Fliegen“ oder „Röntgen-Blick“. Statt dessen konzentrierten sich Lehrer darauf, Schüler zu positivem Denken zu bewegen und ihnen die notwendige Unterstützung und Sicherheit zu geben, um ihre Lernziele zu erreichen. Während der Schulung teilten sich die Lehrkräfte in Gruppen je nach der Haltung oder Denkweise auf, die sie bei ihren Schülern fördern wollten. Statt das herkömmliche Modell des Frontalunterrichts zu nutzen, arbeiteten Lehrer in Teams zusammen, um Rätsel und Fragen an ihren SMART Board Displays zu lösen und die einzuschlagende Richtung zu erkennen, die zur Bewältigung des nächsten Schrittes im Erstellungsprozess ihrer Unterrichtseinheiten erforderlich war.

So konzentrierte sich beispielsweise eine Gruppe aus Lehrern an Middle und High Schools auf die Stärkung des Verantwortungsbewusstseins. Ein Aspekt ihrer Unterrichtseinheit war eine differenzierte Auswahltafel, die die SMART Aktivität „Flip Out“ mit einer Reihe von Aufgaben nutzte, z. B. das Entwickeln eines Mottos für Verantwortung und die visuelle Darstellung dieser Haltung. Jede Lehrergruppe lernte dabei, eine umfassende, interaktive SMART Unterrichtseinheit zu erstellen, die ihre Schülerinnen und Schüler auf verschiedene Art und Weise motivierte und befähigte, eine bestimmte „Superkraft“ zu erlangen.

Ergebnisse:

Die Lehrkräfte des Bezirks Ector County ISD konnten sich selbst aktiv von den Vorteilen einer schülerorientierten Lernaktivität am SMART Board überzeugen. Die komplexen und problembezogenen Gespräche, die an jedem Board geführt wurden, demonstrierten anschaulich, welche großartigen Effekte möglich sind, wenn Lehrer das Lernen in die Hände der Schüler legen. Die Lehrkräfte erkannten, dass die Förderung von sozial-emotionalen Kompetenzen ihre Schüler befähigen würde, auf ganz neue Art und Weise die Eigenverantwortung für ihr Lernen zu übernehmen.

„Mir hat das Escape-Room-Konzept sehr gut gefallen und auch, dass wir die meiste Zeit mit praktischen Übungen am Board verbracht haben, um mehr über die verschiedenen Lernaktivitäten zu lernen. Es ist auch toll, dass ich die von uns erstellte Aktivität direkt während der ersten Schulwoche nutzen kann“ sagt Lehrerin Yesenia Gonzalez.

Diese Fortbildung hat den Lehrkräften noch einmal vor Augen geführt, dass eine sichere und fördernde Lernumgebung das großartige Potenzial von Schülern entfesseln und sie ermutigen kann, beharrlich an Problemen zu arbeiten und Schwierigkeiten zu überwinden. Mit dieser Erkenntnis und einer Reihe direkt nutzbarer Unterrichtseinheiten im Gepäck fuhren die Fortbildungsteilnehmer motiviert und zufrieden nach Hause.

PDF herunterladen

Veröffentlicht: January 21, 2019
Größer Outcome Studies