Machen Sie mehr aus Ihrer Investition in Chromebooks

SMART Produkte ergänzen Chrome OS und geben Ihnen mehr Möglichkeiten, Schüler einzubeziehen, während sie vollen Gebrauch von Ihrer Investition in Chrome machen.

SMART Learning Suite Software

Dank Integration in G Suite for Education können Lehrkräfte SMART Learning Suite im Rahmen der an ihren Schulen bereits verwendeten Google Tools und Workflows nutzen. Mit der SMART Learning Suite Online G Suite Marketplace App können Lehrer Unterrichtseinheiten direkt über ihren nativen Chromebook Dateimanager oder Google Drive erstellen, organisieren, bereitstellen und teilen, ohne auf externe Services zugreifen zu müssen.

Mit SMART Learning Suite Online können Lehrer Unterrichtseinheiten als Powerpoint-, PDF- und SMART Notebook Datei auf einem Chromebook öffnen, auf jedes Schülergerät übertragen sowie über Inhalte schreiben bzw. mit diesen interagieren. Durch die Anzeige von Unterrichtseinheiten auf Smartphones, Chromebooks oder PCs können Schüler interaktive Aufgaben ausführen – und in ihrem eigenen Tempo lernen.

Lehrkräfte erhalten zudem wertvolle Einblicke in Echtzeit durch formative Beurteilungen und die Möglichkeit, durch gemeinsame Arbeitsbereiche die Zusammenarbeit unter Schülern zu stärken und das gemeinsame Erstellen von Inhalten zu fördern. Dies ist ein vollkommen neuer Weg, Interesse am aktiven Lernen zu wecken und Ihre Schülerinnen und Schüler zu ermutigen, sich selbst herauszufordern.

ENTDECKEN SIE DIE SMART LEARNING SUITE

SMART Board® Interactive Displays mit IQ

Durch Anschließen eines Chromebooks an den HDMI- und USB-Anschlüssen eines SMART Board Interactive Display mit iQ der Serien 7000, 6000 oder MX können Lehrkräfte Unterrichtseinheiten anzeigen und Berührungsgesten verwenden, um über Inhalte in der Unterrichtseinheit zu schreiben, diese heranzuzoomen oder zu bearbeiten.

Bei Einsatz eines Chromebooks werden auf SMART Board Interactive Displays mehrere Berührungspunkte und Gesten unterstützt. Die Serien 7000 und MX unterstützen in diesem Fall zehn und die Serie 6000 zwei Berührungspunkte und -gesten.

Sowohl für Windows- als auch für Mac OS-Rechner bietet die Serie 7000 insgesamt 16 simultane Berührungspunkte (10 Berührungen, 4 Stifte und 2 Schwämme); die Serie 6000 ermöglicht 8 und die MX-Serie 10 simultane Berührungspunkte.

Hinweis: Object awareness und Pen ID sind nicht verfügbar, wenn das SMART Board in Kombination mit einem Chromebook verwendet wird.

Entdecken Sie interaktive Displays

Der integrierte Rechner mit iQ-Technologie ermöglicht durch einfaches Antippen den Zugriff auf Anwendungen der SMART Learning Suite mit spielerischen Aktivitäten und Online-Zusammenarbeit sowie Funktionen wie drahtlose Bildschirmfreigabe, integriertem Webbrowser und digitalem Whiteboard.

Dank drahtloser Bildschirmfreigabe können Schüler und Lehrer Inhalte oder Unterrichtswerkzeuge auf ihrem Chromebook öffnen und für die gesamte Klasse durch Anzeige auf einem SMART Board der Serie 7000, 6000 oder MX bereitstellen.