Treffen Sie das Team

Laura-Lee Manley, M.A.

Managerin, Effizienz- und Implementierungsteam

Mit über 15 Jahren Erfahrung in zunehmend verantwortungsvolleren Führungspositionen im Bildungsbereich steht Laura-Lee den strategischen Effizienz- und Implementierungsmanagern und örtlichen Spezialisten für berufliche Fortbildung von SMART vor. Sie baut nicht nur deren insgesamt mehr als 150-jährige Erfahrung im Bildungsbereich weiter aus, sondern unterstützt sie auch bei der Durchführung von SMARTs Effizienz- und Implementierungsplänen. Darüber hinaus setzt Sie sich für die Nutzung von Daten ein, um definierte und messbare Ergebnisse mit SMART Produkten und Dienstleistungen zu erzielen.

Effizienz- und Implementierungsmanager

Kimberly Ball, B.A.

Während ihrer beruflichen Laufbahn hat sich Kimberly fortwährend für die Integration von Technologie eingesetzt, um Schülerinnen und Schüler zu motivieren und Unterrichtsmethoden zu verbessern. Sie glaubt, dass mit der richtigen Technologie in den Händen großartiger Lehrer die Bildung erfolgreich verändert werden kann. Dank ihrer 15-jährigen praktischen Erfahrung als Lehrerin, begabte und talentierte Programmkoordinatorin, Ausbilderin und Bildungsberaterin hat sie eine einzigartige Sicht darauf, wie sie Pädagogen helfen kann, die leistungsstarken Funktionen von SMART zu nutzen, um messbare Schülererfolge zu erzielen.

 

Jason Smith, M.A.

Vor seinem Wechsel zu SMART arbeitete Jason 15 Jahre lang als Lehrer und Administrator im öffentlichen Bildungsbereich. Durch die Überwachung von Daten und Trends weiß er, dass die mittels Predictive-Analytics-Methoden erstellten Prognosen zur schulischen Laufbahn von Schülern ein rechtzeitiges Eingreifen und Lernen im eigenen Tempo ermöglichen. Jason nutzt seine Erfahrung, aber auch Schülerleistungsdaten, um Produkte und Plattformen von SMART zur Kurskorrektur in Echtzeit einzusetzen, damit Schüler und Lehrer die erforderlichen Tools zur Hand haben, um erfolgreich zu sein.

 

Beth Hinton, M.A., M.S.

Vor ihrem Wechsel zu SMART arbeitete Beth als Lehrerin, Expertin für Unterrichtstechnologien und Schuladministratorin. Dank ihrer 17-jährigen beruflichen Erfahrung verfügt Beth über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Unterrichtspädagogik und Lernzielvereinbarungen. Sie hat damit eine einzigartige und umfassende Sicht darauf, wie sie Pädagogen helfen kann, die leistungsstarken Funktionen von SMART optimal zu nutzen. Mit Begeisterung und großem Engagement unterstützt Beth Lehrkräfte bei der Erstellung interessanter und differenzierbarer Unterrichtseinheiten, die unter Berücksichtigung individueller Lernbedürfnisse maximalen Lernerfolg gewährleisten.

 

Matt Wallace, M.A.

Matt kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bildungsbereich zurückblicken. Als ehemaliger Lehrer, Administrator und Stratege im Hochschulbereich versteht er die Herausforderungen, denen Lehrer in der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Bildung gegenüber stehen. Bei der Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Bildungsbereich nimmt Matt sich die erforderliche Zeit, um die jeweiligen Bedürfnisse sorgfältig zu analysieren. So empfiehlt er stets die am besten geeigneten SMART Produkte, mit denen Lernergebnisse bedeutend und nachhaltig verbessert werden können. Darüber hinaus unterstützt Matt Kunden bei der erfolgreichen Implementierung der SMART Lösungen in ihren Klassenräumen.

 

Spezialisten für berufliche Fortbildung

Jody Bean, M.S.

Jody unterrichtet seit über 20 Jahren an Grund- und weiterführenden Schulen sowie an Hochschulen. Mithilfe geeigneter Technologien bietet sie ihren Schülerinnen und Schülern einen effektiveren Unterricht, vermittelt ihnen die Fähigkeiten, die im 21. Jahrhundert wichtig sind, und eröffnet ihnen Möglichkeiten, weltweit gemeinsam mit anderen zusammenzuarbeiten und zu lernen – ein Lernerlebnis, das weit über die Grenzen des Klassenraums hinausgeht. Jody verfügt über umfangreiche praktische Erfahrung mit SMART Produkten und schult andere Pädagogen seit vielen Jahren im Umgang mit digitalen Unterrichtstechnologien. Sie ist damit eine absolute Expertin für die Integration digitaler Bildungslösungen. Ihr Ziel ist es, modernste Technologien allen Lernenden zugänglich und nutzbar zu machen.

 

Beth Golanty, M.A.T.

Als Pädagogin, Trainerin und Coach konzentriert sich die Arbeit von Beth schon immer auf transformative Bildung. Aus Erfahrung weiß sie, dass die Implementierung von Technologien in Kombination mit leistungsstarken Unterrichtsmethoden eine bedeutende Verbesserung der Lernergebnisse bewirkt. Beth setzt sich leidenschaftlich für die Fortbildung von Lehrkräften ein und sucht stets engagiert nach neuen, kreativen Wegen, um Lernende zu begeistern und zu inspirieren. Sie ist stolz darauf, gemeinsam mit anderen die zahllosen Möglichkeiten zu erforschen, um mit SMART Lösungen Pädagogik und Bildung zu verbessern.

 

 

Teodora „Teddy“ Kamburov, M.Ed.

Teddy begann ihre berufliche Laufbahn als Lehrerin im Sekundarstufenbereich auf Middle und High Schools im Palm Beach County School District. Dort beobachtete sie, welche positiven Effekte sich durch die Integration von Technologie ergeben: Schüler und Lehrer profitieren von sofortigem Feedback und darüber hinaus werden Zusammenarbeit sowie soziales und emotionales Lernen unter Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen und mit unterschiedlichsten Lernvoraussetzungen gefördert. Zusätzlich gibt Teddy in ihrer Rolle als International Baccalaureate Coordinator Schulungen für Kollegen, um ihnen bewährte pädagogische Methoden zu vermitteln. Darüber hinaus unterstützt sie als Bezirksadministratorin 5 neue Magnet Schools bei der Integration von Unterrichtstechnologien. Teddy ist überzeugt, dass Technologie nicht als separate, unabhängige Bildungskomponente zu sehen ist, sondern vielmehr als ein integraler Bestandteil des Unterrichtens und Lernens.

 

Kacie Germadnik, B.A.

Seit ihrer 19-jährigen Tätigkeit im Bildungsbereich widmet sich Kacie der Implementierung von Technologien, um Lehrern und Schülern optimale Unterrichtsvoraussetzungen zu bieten. Begeistert setzt sie sich dafür ein, Lernende jeden Alters dazu zu bewegen, Lernziele und Erwartungen zu übertreffen und durch eigenverantwortliches Lernen über sich hinauszuwachsen. Dank ihrer Expertise können Lehrerinnen und Lehrer eine aktive Lernumgebung schaffen und einzelnen Schülern ein personalisiertes Lernen ermöglichen. Kacie ist überzeugt, dass eine bedeutende Quelle für kreative Ideen und Innovationen in der Fähigkeit liegt, die natürliche Neugierde von Lernenden zu wecken.

 

Sarah Storck, M.Ed.

Im Verlauf ihrer 11-jährigen Lehrtätigkeit hat Sarah jede Gelegenheit genutzt, um geeignete Technologien in ihren Unterricht zu integrieren. Ihr Wunsch, Unterricht technologieunterstützt und innovativ zu gestalten, veranlasste sie dazu, einen Abschluss als M.Ed. im Studiengang Instructional Technology zu absolvieren und darüber hinaus eine entsprechende Zertifizierung als Instructional Technology Specialist zu erlangen. Während Ihrer langjährigen Tätigkeit als Lehrerin beobachtete Sarah selbst immer wieder den positiven Effekt, den SMART Lösungen auf das Lernverhalten und die Lernerfolge von Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichsten Fähigkeiten und Lernprofilen haben. Sie ist sich daher der großen Bedeutung interaktiver Unterrichtstechnologien bewusst. Sarah ist begeistert von den Möglichkeiten, die SMART Lösungen bieten, um Schülerinnen und Schüler zu selbstständigem und motivierten Lernen zu bewegen.

 

Jennifer Underwood, M.Ed.

Jennifer ist eine lebenslange Lernende mit über 24 Jahren Erfahrung als Grundschullehrerin, Expertin für Unterrichtsmedien und -technologien, stellvertretende Grundschulleiterin, Trainer-Coach, Leiterin von Medientechnologieprogrammen und Leadership-Coach für integriertes Lernen. Im Verlauf ihrer beruflichen Laufbahn hat sie sich auf innovative Lehr- und Lernmethoden konzentriert und engagiert sich für schülerorientiertes Lernen, um alle Lernenden einzubeziehen. Jennifer setzt sich begeistert dafür ein, die Fortbildung von Lehrkräften durch die Integration zweckmäßiger, technologiereicher Erfahrungen zu unterstützen und die Lernchancen von Schülern durch technologiegestützten Unterricht konsequent zu verbessern.

 

Schulungsexperten

Kaitlyn Brugnoni, M.Ed.

Während ihrer beruflichen Laufbahn als Lehrerin war Kaitlyn unter anderem als Mentorin für neue Lehrkräfte und als Mitglied im Team für berufliche Fortbildung tätig. Darüber hinaus übte sie verschiedene Verwaltungsrollen aus. Im Unterricht selbst leistet sie unermüdlich Pionierarbeit, wenn es um die Implementierung von Technologien geht. Sie freut sich darauf, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen bei SMART einzubringen und sich als Pädagogin und Expertin weiterzuentwickeln. Kaitlyn bereichert jedes Team durch ihre tatkräftige, dynamische Persönlichkeit und setzt sich begeistert dafür ein, anderen Lehrkräften Methoden zu vermitteln, intelligenter statt härter zu arbeiten. Engagiert unterstützt sie Lehrkräfte und Administratoren bei der Einführung neuer Technologien, die das Lernerlebnis aller Schülerinnen und Schüler bereichern.

 

Akea Shepard, M.S.

Als innovative, transformierende Pädagogin, die stets die Optimierung von Unterrichtsmethoden verfolgt, konnte sich Akea wiederholt von der herausragenden Wirkung überzeugen, die durch eine Implementierung von SMART Lösungen in den Unterricht erzielt werden kann. In ihren verschiedene Funktionen als Mitglied des Teach for America Corps, Physics-First Pioneer Teacher, STEM Lead Teacher und Science Department Chair hat sie umfangreiche Erfahrung in bewährten Unterrichtsmethoden, beruflicher Fortbildung und modernen Formen des Lehrer-Mentoring gesammelt. Während ihrer beruflichen Laufbahn hat sie sich immer wieder gemeinsam mit Schülern und Schülerinnen, Lehrkräften sowie Angestellten in Schulverwaltung, Schulbezirksbehörden und anderen bildungsunterstützenden Einrichtungen für das Erreichen gemeinsamer Ziele eingesetzt. Sie freut sich auf die Zusammenarbeit mit SMART und ist begeistert damit ihrem großen Ziel wieder einen Schritt näher zu kommen – eine Umgebung zu schaffen, in der Schüler mit Freude und Enthusiasmus lernen und Bildung eigenverantwortlich mitgestalten.

 

Ryan Roach, B.A.

Vor seinem Wechsel zu SMART Technologies arbeitete Ryan 12 Jahre lang als Sonderpädagoge für alle Klassenstufen sowie in postsekundären Einrichtungen. In beiden Fällen integrierte er Technologie erfolgreich in seinen Unterricht. Durch den Einsatz von SMART Produkten konnte Ryan seinen Schülerinnen und Schülern helfen, über sich hinauszuwachsen und ihre schulischen und beruflichen Ziele zu übertreffen. Dank seiner Erfahrung in Schulführung und Unterrichtstechnologien konnte er Kollegen erfolgreich darin unterstützen, eine interaktivere Lernumgebung zu schaffen und Schülerbeteiligung durch Fragen, Feedback und Gruppendiskussionen zu verbessern. Ryan ist überzeugt, dass die Integration von Unterrichtstechnologien eine wirksame Möglichkeit bietet, um Schülerinnen und Schüler aller Lernstile anzusprechen und zu fördern.

 

Asha Evans, MBA

In Ihrer Laufbahn als Grundschullehrerin nutzte Asha ausgiebig die Vorteile, die sich durch die Implementierung von Unterrichtstechnologien ergeben. Aus erster Hand konnte sie so erleben, wie sich Unterricht mithilfe von Technologie bereichern lässt. Lernen kann interaktiv und lebendig gestaltet werden und die Motivation der Schüler wird erheblich gesteigert. Darüber hinaus beobachtete sie, dass Unterrichtstechnologien Schülerinnen und Schüler zu eigenverantwortlichem Lernen inspirieren und befähigen. Asha ist sich der bedeutenden Wirkung bewusst, die Technologie auf den Lernerfolg und die Ergebnisse von Schülern hat. Sie hat sich daher zum Ziel gesetzt, Lehrern und Schülern durch den Einsatz sinnvoller Technologien zum Erfolg zu verhelfen. Begeistert unterstützt sie Lehrkräfte dabei, Klassenräume in gemeinsame, interaktive Lernumgebungen zu verwandeln.

 

Laura VanHellemont, M.S. Ed.

Laura verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Lehrerin, Technologieexpertin und Bezirksleiterin für den Bereich Innovationen. Davon ist sie seit 11 Jahren auf Schul- und Bezirksebene unter anderem für die Implementierung und Leitung beruflicher Fortbildungsmaßnahmen zu SMART Lösungen im Unterricht verantwortlich. Für Laura ist die Verwendung von SMART Lösungen daher eine Selbstverständlichkeit. Ihre Begeisterung für Technologie und Innovationen zeigt sich in zahlreichen schul- und bezirksweiten Initiativen für technologieunterstütztes Lernen, in der Einführung innovativer Unterrichts- und Lernansätze sowie in der Implementierung von Best Practices zur Verbesserung der Lernergebnisse aller Schülerinnen und Schüler. Laura freut sich darauf, den Lernerfolg an Schulen durch die leistungsstarken Funktionen und Möglichkeiten von SMART Lösungen zu maximieren.

 

Terry Politi, B.A., M.Ed.

Terry kann auf 31 Jahre berufliche Erfahrung zurückblicken und nutzt ihre Führungsqualitäten und ihr technologisches Know-how, um die digitale Kompetenz von Schülern und Fachkräften zu fördern. Terry liebt es, Beziehungen zu den Menschen aufzubauen, mit denen sie arbeitet, denn sie ist davon überzeugt, dass gegenseitiges Vertrauen die Grundlage für eine erfolgreiche und dauerhafte Zusammenarbeit bildet. Bei der Entwicklung und Durchführung beruflicher Fortbildungen nutzt sie das ADDIE-Modell, um kontinuierliche Verbesserung und die aktive Mitwirkung aller Beteiligten sicherzustellen.